Alpheios


Alpheios
{{Alpheios}}
Gott des gleichnamigen Flusses auf der Peloponnes, bedrängt die Nymphe Arethusa** mit seiner Liebe und zwingt sie zur Flucht nach Sizilien.

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alpheios — ist der altgriechische Name des Flusses Alfios in der griechischen Mythologie der Flussgott diese Flusses, siehe Alpheios (Mythologie) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort beze …   Deutsch Wikipedia

  • Alpheios [1] — Alpheios, Hauptfluß des Peloponnes, jetzt in seinem Unterlaufe Ruphias genannt, entspringt nach Ansicht der Alten auf dem Parnongebirge (jetzt Malevo) südlich von Tegea und fließt in die Ebene von Tegea hinab, wo er sich jetzt nordöstlich wendet… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alpheios [2] — Alpheios, der Gott des durch Arkadien und Elis fließenden Flusses A., welcher, von Liebe zu Artemis oder deren Nymphe Arethusa entbrannt, dieselbe unter dem Meere bis auf die Insel Ortygia im Hafen von Syrakus verfolgte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alpheios — I Alpheios,   griechischer Mythos: Flussgott, Geliebter der Arethusa. II Alpheios,   Fluss in Griechenland, Alphios …   Universal-Lexikon

  • Alpheios — Al|phei|os, Al|phi|os, der; (peloponnesischer Fluss) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Alpheios (Mythologie) — Alpheios und Arethusa Alpheios (griechisch Ἀλφειός) ist in der griechischen Mythologie ein Flussgott. Er ist einer der Söhne des Okeanos und der Tethys.[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Arethusa (Mythologie) — Arethusa, von Delphinen umgeben (Dekadrachme aus Syrakus, ca. 400 v. Chr.) Arethusa (griechisch Ἀρέθουσα) ist der Name eine der Najaden. Sie ist die Nymphe der Arethusaquelle auf der Insel Ortygia bei Syrakus in Sizilien …   Deutsch Wikipedia

  • Alfios — (Αλφειός) Topografische Karte mit dem Fluss Alfios und seinen Nebenflüssen (hervorgehoben)Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Olympia (Griechenland) — Plan des Heiligtums Olympia (altgriechisch Ὀλυμπία) war das Heiligtum des Zeus in Elis, im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes. Es war der Austragungsort der Olympischen Spiele der Antike. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Griechenland [1] — Griechenland (Alt Griechenland, hierzu die Karte »Alt Griechenland«, mit Registerblatt), die europäische Halbinsel, die im N. von Mazedonien und Illyrien, im O. und SO. vom Ägäischen und Myrtoischen, im W. und SW. vom Ionischen Meer umgeben ist,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon